Aa, Ab, Ob

Bedeutung: Fluss, Bach

Siehe im Dictionary of the Irish Language: ab 1

Kommentar: Es ist mit grosser Wahrscheinlichkeit davon auszugehen, dass dieses gallische Wort ins Althochdeutsche übernommen wurde, es entwickelte es sich zu Aha, Ach.

Daraus hat sich das Wort „Au, Aue“ entwickelt, es kommt in zahlreichen Ortsnamen vor, in der leicht veränderten Bedeutung „am Wasser“, heute bedeutet es „feuchtes, am Wasser gelegenes Wiesenland“1)http://www.dwds.de/wb/Aue#et-1.

 

Anmerkungen   [ + ]

1. http://www.dwds.de/wb/Aue#et-1
Posted in Keltische Ortsnamenworte.