Kamor

Zusammengesetzt aus Kam– und –or

Bedeutung des Namens: Gebogener Rand

Kommentar: Der Berg mit dem gebogenen Rand, der den fremdartigen Namen Kamor trägt. Der Name ist ganz offensichtlich nicht deutsch, so dass schon viel über ihn fantasiert wurde. In Wirklichkeit ist es ein ganz einfacher und reiner keltischer Doppelname.

 

Uetliberg

Vom gallischen Wort ued

Bedeutung des Namens: Beobachtungspunkt, Hochsiedlung

Kommentar: Einer der zahlreichen Namen die auf ued- zurückgehen, hier uet- geschrieben. Der zürcher Hausbergs ist zugleich der erste Siedlungsort der Kelten in Zürich. Normalerweise ist ue- im Deutschen klanggleich zu ü-, aber es gibt keinen grössern Fehler, als den Uetliberg als Ütliberg auszusprechen… Mit andern Worten: die keltische Aussprache des Namens ist immer noch erhalten!

Der Rest des Namens, also -liberg, ist hingegen deutsch.