Die Geschichte der Deutschschweiz: Sprachen und Siedlungen.

Jahr Zeitalter Welche Sprache wurde gesprochen?
Wo lebten die Menschen? Siedlungsnamen
-800 Eisenzeit Keltisch Hügelkuppensiedlungen Oppida:
-700 = reine Keltenzeit Rodungen um die Siedlungen Uetliberg
-600   Bern
-500   Basel
-400   Rodungen werden grösser Arbon
-300   Siedlungen bei Gewässern Zürich
-200   Wil?
-100  
0 Römer in der Schweiz Keltisch und wenig Latein Siedlungen im Tal Uitikon
100 Gallorömische Zeit Riesige Rodungen im ganzen Mittelland -ikon
200 Keltenland ist besetzt Viele kleine Dörfer und Einzelhöfe
300  
400 Frühmittelalter Keltisch und Deutsch Rodung und Besiedlung der Voralpen Booalp
500 Völkerwanderung Yberg
600  
700  
800 Hoch-und Spätmittelalter Deutsch Temporäre Siedlungen bis in die Alpen Hard
900   Wenige noch keltisch Büehl
1000   Rüti
1100  
1200  
1300  
1400  
1500 Neuzeit Neu
1600   Weg
1700  
1800  
1900  
2000  
2100