Don

Fluss in Russland, namensgebend für die Donkosaken. Es gibt in Europa noch viele weitere, wenn auch kleinere Flüsse mit diesem Namen.

Vom gallischen Wort don

Bedeutung des Namens: der Herrschende

Kommentar: Die grossen Flüsse haben die Landschaft beherrscht, viele haben herrschaftsbezogene Namen, die zugleich auch ihre allerhöchste Wertschätzung bei den Kelten ausdrücken.

Die Tatsache, dass dieser Fluss, Zufluss des schwarzen Meeres, einen keltischen Namen trägt, zeigt, wie weit das keltische Gebiet einst reichte, wobei in solchen – von den Kelten aus gesehen – Randgebieten wie dem heutigen Russland wohl nur erste Handelssitze errichtet wurden.

 

 

Posted in Europa, Ortsnamen, Gewässer, Russland.