Uin, (später) Fin

Bedeutung: Schön, weiss, hell, fig. gesegnet

Siehe im Dictionary of the Irish Language: finn 1 früher resp. gallisch: uin

Kommentar: Da die Farbe weiss auch Symbol für die andere Welt war, kommt der Aspekt des heiligen, gesegneten rein. In den Ortsnamen aber wohl eher mit der Bedeutung schön.

Posted in Keltische Ortsnamenworte.